Nähen und Co.

Nähpannen Ahoi!

Da ist er, der erste Blogbeitrag.

Nachdem ich dieses Wochenende ganz dem Nähen gewidmet und meinen ersten Pullover nach einem Schnittmuster gefertigt habe, bin ich erstens total erledigt vom krummen Sitzen an der Nähmaschine und zweitens wirklich dankbar dafür, dass es im Internet so viele Tutorials gibt, an denen man sich oft wirklich gut orientieren kann.

Vor einigen Jahren noch habe ich mit der Hand Faschingskostüme für mein Kind genäht. Einfach so auf gut Glück.

Geht. Ja. Wirklich. Von außen. Wenn sich das Kind wenig bewegt. Und kein anderes daran zieht… Und man bloß nicht – um Himmels Willen – die Nähte ansehen will – da verstand ich keinen Spaß!

Es kamen dabei mitunter lustige Dinge heraus. Zum Beispiel das Kleid, das liebevoll „das Raketenkleid“ genannt wurde weil es demaßen unförmig war und unten abstand, dass es, laut meiner Tochter, Ähnlichkeit mit einer startenden Rakete hatte 🙂

Hast du also etwas genäht, über das du dich unfassbar ärgerst weil

  • der Stoff so teuer war,
  • du es dir irgendwie schicker vorgestellt hast,
  • der Faden ständig reißt,
  • du die Teile aus Versehen verkehrt herum zusammengenäht hast,
  • du einen Arbeitsschritt vergessen hast,
  • die Nahtzugabe vergessen hast,
  • du die Wendeöffnung vergessen oder zu klein einkalkuliert hast (mein persönlicher Klassiker),
  • oder einfach munter drauf los nähst nur um dann zu merken, dass der Unterfaden schon seit 20cm nicht mehr mitkommt und sich die leere Spule ins Fäustchen lacht…

dann tritt einmal beherzt gegen den Wäschekorb (wie ich gestern…), geh dorthin wo die Nähmaschine nicht ist (das Biest!) und denk an mein Raketenkleid.

Was hätten wir zu erzählen, wenn uns keine Fehler unterlaufen würden?

Nichts. Und langweilig wäre es ohnehin. Also immer her mit den Fehlern und Stolperfallen!

Ich gehe mit gutem Beispiel voran!

 

4 thoughts on “Nähpannen Ahoi!”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s