Anleitungen, Wie wird´s gemacht?

Wie befestige ich Schieber und Karabiner an Gurtband?

Habt ihr schon einmal versucht, einen Schieber auf ein Gurtband aufzufädeln und einen Karabiner daran zu befestigen?

Jeder, der gerade die Schulterträger für einen Rucksack oder einen Träger für eine Tasche nähen will, kennt wohl den Moment, in dem man vor Einzelteilen sitzt und sich nicht vorstellen kann, was man zuerst auf das Gurtband schiebt und vor allem in welcher Richtung. Von links? Rechts? Oben? Und dann?

Ich zeige es euch heute an einigen Bildern. Wenn man es erst einmal raushat, ist es gar nicht so schwer 😉

So soll der Schulterträger des Rucksacks später aussehen (klicke auf das Bild, um es im Ganzen zu sehen):


Ihr solltet zunächst eine Aufhängung an eurem Rucksack befestigt haben, auf die ein D-Ring aufgefädelt ist.

Fädelt euer Gurtband für den Träger nun erst einmal durch den Schieber.

Lasst dabei eine große Schlaufe entstehen, zieht das Gurtband also nicht fest. Das Gurtband legt nun seinen Weg weiter durch den bereits befestigten D-Ring zurück.

Das Gurtband läuft nun einmal durch den D-Ring hindurch und muss dann noch einmal durch den Schieber gefädelt werden. Deshalb habt ihr vorher die große Schlaufe gelassen. Das Gurtband legt den gleichen Weg in den Schieber (und wieder hinaus) zurück wie beim ersten Mal, nur diesmal innerhalb der Schlaufe.

Das Gurtende klappt ihr anschließend einmal um und näht es an sich selbst fest. Testet auf jeden Fall vorher, ob sich der Gurt verstellen lässt! Wenn ihr falsch zusammennäht, bewegt sich nämlich gar nichts!

Überprüft auch noch einmal, ob der Schieber richtig herum sitzt (siehe Bild 1), wenn ihr den Rucksack tragt.

Das andere Ende des Gurtbandes kann nun direkt am Rucksack festgenäht werden.

Solltet ihr Karabiner für einen Taschenträger anbringen wollen, benötigt ihr ebenfalls eine Aufhängung mit D-Ring. Der Unterschied liegt hier nur darin, dass das Gurtband nicht durch den D-Ring geschoben wird wie im zweiten Schritt erklärt, sondern durch den Karabiner. Auf der anderen Seite des Trägers näht ihr das Gurtende einfach an den Karabiner beziehungsweise an der Tasche fest. Es kommt natürlich darauf an, ob ihr den Tragegurt später komplett abnehmen wollt oder ob er an einer Seite an eurem Nähwerk fest verankert beiben soll.

Ich hoffe, ich konnte euch ein klein wenig weiterhelfen!

Viel Freude an euren nächsten Nähprojekten!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s